Schwimmzeit für Flüchtlinge

Seit November 2015 bietet die DLRG Harsewinkel donnerstags von 19:45 bis 21:00 Uhr eine Schwimmzeit für Flüchtlinge an. Wöchentlich werden bis zu 30 zumeist junge Männer aus Syrien und Afghanistan, aber auch Kleinkinder, Kinder und Jugendliche betreut. Durchschnittlich 7 Gruppenleiter und -Helfern im Alter von 13 – 52 Jahren gestalten die Abende. Mittlerweile hat sich ein fester Teilnehmerkern gebildet, der sowohl schwimmerische als auch sprachlich beachtliche Fortschritte macht. Vor einigen Wochen konnten nach langem Üben die ersten Bronze-Abzeichen auch an Erwachsene vergeben werden. Das Training findet je nach Leistungsstand auf unterschiedlichen Bahnen statt und klingt meist beim gemeinsamen Ballspiel im flachen Lehrschwimmbecken aus.

Auch die außersportlichen Angebote, wie ein gemeinsamer Soccer-Abend, der durch eine Förderung der Kreissparkasse Gütersloh ermöglicht wurde,  oder die Adventsfeier mit der Wassergymnastikgruppe werden gerne angenommen und tragen zur Integration in das Vereinsleben bei.

Weiterhin sind alle Flüchtlinge und auch interessierte Harsewinkeler mit oder ohne Mitgliedschaft in der DLRG zum Schnuppertraining eingeladen.